Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Presseinformationen

22.09.2016

Wohnungsmarkt und Wohnungspolitik in Rostock

Anlässlich des 25-jährigen Dienstjubiläums und des Ausscheidens des Geschäftsführers Christian Rudolph aus dem Amt gab der Vorsitzende des Mietervereins Rostock, Holger Matthäus, eine Pressekonferenz, die unter dem Motto - ...mehr ►

21.06.2016

Modernisierung – unzumutbare Härte

Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen des Vermieters sind - nach Angaben des Mietervereins Rostock - grundsätzlich vom Mieter zu dulden. Diese Duldungspflicht kann im Einzelfall jedoch entfallen, wenn die angekündigte Maßnahme...mehr ►

10.05.2016

Schönheitsreparaturen durch den Vermieter

Fehlt im Mietvertrag eine Schönheitsreparaturklausel oder ist die Regelung unwirksam, muss der Mieter nach Angaben des Mietervereins Rostock nicht renovieren. Im Gegenteil, der Vermieter ist dann dafür verantwortlich. Nach einer...mehr ►

14.04.2016

Nutzung des Hausgartens

Ist der Garten mitvermietet, dürfen Mieter ihn so nutzen, wie sie wollen. Sie können nach Angaben des Mietervereins Rostock ein Gemüsebeet oder einen Komposthaufen anlegen, Gartenzwerge, Planschbecken, Hundehütten, Sandkasten...mehr ►

14.04.2016

Hausmusik

Immer wieder taucht in Mietshäusern die Frage auf: Darf musiziert werden und, wenn ja, wann und wie lange? Hausmusik ist nach Darstellung des Mietervereins Rostock grundsätzlich erlaubt. Genauso, wie die Nutzung elektronischer...mehr ►

16.03.2016

Mieterverein Rostock hat neuen Vorstand

Mitgliederversammlung wählt Holger Matthäus zum neuen Vorsitzendenmehr ►

29.02.2016

DMB-Newletter

Neues aus der Rechtsprechung Besichtigung Eine Klausel im Formularmietvertrag, nach der der Vermieter das Recht zur regelmäßigen, anlasslosen Besichtigung der Mietwohnung hat, ist unwirksam. Das Amtsgericht Stuttgart - Bad...mehr ►

23.02.2016

Einladung zur Mitgliederversammlung

9. März 2016 im TZW Warnemünde, Haus 1 Nr. 3 Konferenzsaal Rügenmehr ►

06.01.2016

Bilanz 2015

Mieterverein Rostock zieht durchwachsene Bilanzmehr ►

04.09.2015

Deutsche Annington jetzt Vonovia: vom Saulus zum Paulus?

Trotz DAX-Aufstieg und Umbenennung kein Grund zur Freude für die Mieterinnen und Mietermehr ►

18.08.2015

Neuer Betriebskostenspiegel 2013 für Mecklenburg-Vorpommern

2,31 Euro pro Quadratmeter und Monat im Durchschnittmehr ►

27.07.2015

Insolvenzfeste Anlage der Mietkaution

Bundesgerichtshof präzisiert gesetzliche Regelungen (BGH VIII ZR 324/14)mehr ►

21.07.2015

Mieterverein Rostock fordert Stopp der rechtswidrigen Inkasso-Praxis bei der Deutschen Annington

Trotz einschlägiger Gerichtsurteile hält das größte deutsche Wohnungsunternehmen, die Deutsche Annington, weiter an ihrer rechtswidrigen Inkasso-Praxis fest. Das Unternehmen besitzt auch einige Hundert Wohnungen in Rostock,...mehr ►

30.12.2014

Jahresbilanz 2014

Mieterverein Rostock zieht durchwachsene Bilanzmehr ►

10.11.2014

Winterzeit – Schimmelzeit

Schimmelpilz wegen Baumängeln oder durch falsches Heiz-und Lüftungsverhalten? mehr ►

01.09.2014

Treppenhaus ist Mietsache

Treppenhäuser und Flure gehören zur Mietsache, sie sind nach Darstellung des Mietervereins Rostock Gemeinschaftsräume, wie Waschküche, Speicher oder Partykeller. Im Hausflur darf eine Madonna?Figur aufgestellt werden (AG...mehr ►

18.08.2014

Nächtlicher Lärm

Von 22 Uhr bis 6 Uhr soll Nachtruhe herrschen, sagt der Gesetzgeber. Was dabei als Lärmbelästigung gilt, kann allerdings nicht nur in Dezibel gemessen werden. Denn hier spielt die „Sozialadäquanz“ eine große Rolle, also...mehr ►

07.08.2014

Einladung zum Mieterforum

Die Mieter des Warnemünder Wohnquartiers Rostocker Str./Mozartstr./Lilienthalstr./Lortzingstr. Die Mieter des Markgrafenheider Wohnquartiers Albin-Köbis-Str. c/o Christian Rudolph, Mieterverein Rostock, G.-Hauptmann-Str. 19,...mehr ►

10.06.2014

WM- und Sommerparty 2014

Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 stellt der Mieterverein Rostock die wichtigsten Spielregeln für Mieter und Nachbarn zusammen: Poster der Nationalmannschaft oder Nationalfahnen dürfen in die Fenster der Wohnung gehängt werden....mehr ►

25.09.2013

Geld sparen beim Umzug

Mieter verschenken viele Millionen Euromehr ►

Treffer 1 bis 20 von 31
<< Erste < Vorherige 1-20 21-31 Nächste > Letzte >>